Risikolebensversicherung (RLV) - Vergleich, Test & Rechner

Jetzt Vergleich starten

Die Risikolebensversicherung ist eine Versicherung, die besonders nützlich ist, bei der zwischen einem Versicherer und einem Versicherungsnehmer ein Versicherungsvertrag geschlossenen wird, der für eine bestimmte Laufzeit, die Höhe einer bestimmten Versicherungsleistung (Kapitalleistung) vereinbart wird. Verstirbt eine versicherte Person (Individualversicherung) während der Vertragslaufzeit, wird die vertraglich vereinbarte Versicherungssumme im Todesfall (Summenversicherung) ausbezahlt. Tritt der Versicherungsfall nicht ein bzw. entsteht kein Leistungsanspruch, erfolgt keine Auszahlung. Die Risikolebensversicherung ist eine reine finanzielle Absicherung im Todesfall und eignet sich deshalb nicht als Kapitalanlage oder zur Altersvorsorge. der Beitragssatz ist abhängig von der Höhe der vereinbarten Versicherungssumme, individuell im Versicherungsvertrag vereinbart werden kann. Die Versicherer legen den Beitrag (Tarifbeitrag) an und erwirtschaften damit hohe Zinsbeträge, die verrechnet werden nach Abzug der Kosten (Zahlbeitrag).

Hauptmerkmale einer Risikolebensversicherung

  • Hinterbliebene werden finanziell abgesichert
  • Sicherheit bei Kredite im Todesfall
  • Auszahlung ab Vertragsbeginn garantiert
  • Nach Ablauf erlischt auch der Versicherungsschutz

Risikoanteil der Risikolebensversicherung

Das Risiko trägt der Versicherer, nicht der Versicherungsnehmer. Denn der Versicherer garantiert die vereinbarte Versicherungssumme auch dann, wenn der Versicherte schon kurz nach Vertragsabschluss stirbt.

Personen für die sich eine RLV lohnt:

  • Familien und Alleinverdiener
  • Kreditnehmer zur Absicherung der Kreditrückzahlung
  • Eine Risikolebensversicherung braucht jeder, der Angehörige für den Fall seines Todes absichern möchte
  • Unverheiratete Partner, da keine Hinterbliebenenrente aus der gesetzlichen Rentenkasse

RLV - Vergleich & Rechner Tipp

  • Auswahl. Wählen Sie Ihre Risikolebensversicherung nach dem günstigsten aktuellen Jahresbeitrag aus. (Vergleichsrechner im Anschluss)
  • Risikosport. Kunden mit riskanten Hobbys müssen oft Zuschläge zahlen, die ich Ihnen gerne beim Versicherer erfrage
  • Haben Sie bereits einen Vertrag abgeschlossen und sehen nun in meinem Vergleichsrechner (am Ende dieser Seite), dass eine andere Versicherungsgesellschaft für Sie günstiger ist, holen Sie einfach ein neues Angebot ein, da Sie Ihren alten Vertrag mit einer Frist von einem Monat zum Ende Ihres Zahlungsabschnitts kündigen können, bei jährlicher Zahlungsweise heißt das zum Ende des Versicherungsjahres
  • Verbundene Leben. Ein gemeinsamer Vertrag für zwei Personen die sogenannte „Verbundene Leben“ kostet rund 10 Prozent weniger als die separate Variante, doch die Versicherungssumme wird nur beim Tod des zuerst Sterbenden fällig. Bei günstigen Anbietern kosten zwei getrennte Verträge weniger als eine verbundene Lebensversicherung bei einem teuren Versicherer

RLV - Test Empfehlung

Auswahl : Finden Sie in wenigen Augenblicken mit dem online Vergleichsrechner für Risikolebensversicherungen Ihren passenden Tarif
Risikosport. Geben Sie mir Bescheid, ich kläre dies für Sie gerne beim Versicherer unverbindlich ab.
Wechsel. Eine andere Gesellschaft ist für Sie günstiger, bin ich Ihnen gerne behilflich und unterstütze Sie beim Wechsel.
Verbundene Leben. Macht bei einem professionellen Vergleich meist wenig Sinn

  • Vorteile der Risikolebensversicherung
  • Absicherung der Hinterbliebenen
  • Versorgung der Banken
  • Absicherung der Immobilienfinanzierung
  • Beiträge steuerlich absetzbar
  • Flexible Beiträge und Laufzeiten

Weitere Vorteile einer finanziellen Absicherung

  • Ein weiterer Vorteil der Risikolebensversicherung ist, dass die Beiträge sehr gering sind und trotz dieser geringen Beiträge, ist die Versicherungssumme vergleichsweise sehr hoch. Dadurch wird die Risikolebensversicherung zu einem wichtigen und kostengünstigen Baustein in Sache Absicherung
  • Die Beiträge zur Risikolebensversicherung können auch von der Steuer unter Sonderausgaben abgesetzt werden
  • Der Versicherungsnehmer kann eine individuelle Summe und Versicherungsdauer vereinbaren
  • Auch die Finanzierung eines Hauses ist durch die Risikolebensversicherung abgesichert

Nachteile der RLV

  • Die Beiträge stehen nicht mehr zur Verfügung
  • Abschluss eines bindenden Vertrages
  • Mindestlaufzeiten (meistens 3 Jahre)
  • Geringer Rückkaufswert bei vorzeitiger Kündigung
  • Selten Leistung bei Selbstmord
  • Nach Ablauf der Versicherungsdauer meistens keine Auszahlung

Pro RLV

  • Absicherung der Familie und Angehörige
  • Laufende Kredite werden beglichen
  • Die Risikolebensversicherung zählt zu den sinnvollen Versicherungen

Profiteure der Risikoabsicherung

  • Der Versicherungsnehmer, da dieser seiner Fürsorgepflicht vollumfänglich nachkommt
  • Familie, da diese finanziell keinen Schaden erleidet
  • Banken, Darlehensgeber, da kein Kreditausfallrisiko besteht

Unsinnig ist, die Versicherung bis zum Lebensende aufrecht zu erhalten. Da investieren Sie das Geld besser in Kapitalsparer. Grob kann gesagt werden: Wenn die Kinder eine eigene Ausbildung abgeschlossen haben oder die Immobilie komplett abbezahlt ist, dann ist auch eine Risikolebensversicherung überflüssig.

Wann absichern

  • Familiengründung
  • Immobilienkauf
  • Heirat
  • Kreditaufnahme

Risikolebensversicherung Test / Vergleich

Rechnet man den Beitrag für eine Risikolebensversicherung aus, werden die günstigsten Test Angebote ganz oben angezeigt. Jedoch gilt es, hier nicht immer ausschließlich auf den Preis zu achten, auch wenn bei einer Risikolebensversicherung vor allem der Beitrag und die endgültige Summe interessant sein mögen. Günstige Beiträge vermitteln den Eindruck, dass es sich dabei um die beste Risikolebensversicherung handelt, doch sollte man auch darauf achten, wofür der Beitrag vom Versicherer verwendet wird. Auch sind Überschussbeteiligung von bis zu 17% p.a. nicht realistisch, was ja den kalkulierten Beitrag über die Laufzeit angeblich senkt. Diese kalkulatorischen Prognosen im Vertrag des Versicherers, sollten deshalb sehr bedacht beäugt werden.  

Merkmale eines professionellen Risikolebensversicherung Vergleich

  • Beitragshöhe
  • Versicherungssumme
  • Versicherungsdauer
  • Kriterien zur Annahme
  • Weitere Leistungen und Angebote
  • Höhe der Versicherungssumme

Beim Abschluss und Auswahl, sollte man darüber nachdenken, was die Risikolebensversicherung absichern soll und wie hoch der Bedarf einer Finanzleistung ist. Die Höhe der Versicherungssumme sollte deshalb im Vorfeld überlegt werden. Die Finanzleistung (Versicherungsleistung) ist der zentrale Punkte bei der Risikolebensversicherung und die Höhe der Versicherungssumme bestimmt mitunter die Höhe des Beitrages.

Richtwerte der RLV

  • Gegenwert der Absicherung
  • Finanzielle Familiensituation
  • Eigenes Gehalt / Einkommen
  • Persönliche Vorstellung der Beitragshöhe

RLV - Prüfung des gesundheitlichen Risikos (Gesundheitsfragen)

Weil Versicherungsunternehmen das Risiko genau wissen möchten, wollen sie Auskunft über Ihren Gesundheitszustand, der mit im Antrag befindlichen Gesundheitsfragen erfasst wird. Übergewicht, Raucher oder erhöhte Blutfettwerte sind bereits ein erhöhtes Risiko und führen zu einem höheren Beitrag, dem Risikozuschlag, der jedoch bei Verbesserung des Gesundheitszustandes wieder entfernt bzw. reduziert werden kann. Meist gelingt Ihnen dies mit Vorlage eines ärztlichen Attest. Falsche Angaben im Fragebogen können die Leistung im Todesfall gefährden, so dass die Auszahlung verweigert wird und die Beiträge trotzdem einbehalten werden (Anzeigenpflichtverletzung). Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie auch eine Rückfrage bei Ihrem behandelnden Arzt zustimmen und der Versicherer kann direkt anhand Ihrer Krankenakte entscheiden, ob irgendwelche Umstände gegen einen günstigen Beitrag oder die Risikolebensversicherung im Ganzen sprechen. Bei sehr hohen Versicherungssummen verlangen die Versicherer vor Vertragsabschluss generell ein ärztliches Gutachten, meist ab 100.000.- Euro bis 200.000.- € Todesfallleistung, je nach Versicherer.

Gesundheitsfragen der RLV

  • Genusssucht (Zigaretten, Alkohol, Drogen etc.)
  • Kinderkrankheiten
  • Chronische Krankheiten
  • Vorhandene tödliche Krankheiten
  • Psychische Leiden

Versicherungssumme der Absicherung erhöhen

Die Lebensumstände ändern sich fortwährend und bestimmte Faktoren haben persönlichen und finanziellen Einfluss, die ein Anpassen der Risikolebensversicherung erforderlich machen. Prinzipiell hat ein Versicherer selten etwas dagegen, dass wegen veränderter Lebensumstände der Beitrag bzw. die Versicherungssumme angehoben wird oder die Vertragslaufzeit verlängert wird. Eine Minderung der Vertragslaufzeit ist ebenfalls jederzeit möglich, da der Versicherer der Risikolebensversicherung eher davon ausgehen kann, nicht in Leistung gehen zu müssen.

Gründe einer Beitragsänderung

  • Veränderter Gesundheitszustand
  • Familiäre Veränderungen
  • Höheres Lebensrisiko im Beruf
  • Neue Kredite

Vorzeitige Kündigung der RLV

Die Risikolebensversicherung kann prinzipiell jederzeit gekündigt werden und wenn Sie ein paar Dinge beachten, bekommen Sie noch etwas von den bereits bezahlten Beiträgen rückerstattet (Rückkaufswert Ihrer Risikolebensversicherung). Bei vorzeitiger Kündigung der Risikolebensversicherung  ist mit folgendem zu rechnen:

  • Geringe Rückerstattung der bereits geleisteten Beiträge
  • Versicherer beansprucht eine Stornogebühr
  • Absicherung erlischt

Beitragsrückerstattung bei der Risikolebensversicherung

Generell bekommt man, nach Ablauf der Versicherungsdauer, sein Geld eigentlich nicht zurück. Jedoch erstatten manche Risikolebensversicherer einen Teil der erstatteten Beiträge im geringen Umfang wieder zurück, wenn keinerlei Leistung vom Versicherer geleistet werden musste. Alternativ gibt es auch die Risikolebensversicherung mit Beitragsrückgewähr, bei denen die Beiträge jedoch deutlich höher liegen. In diesem erhöhten Beitrag, ist dann auch ein kalkulatorischer Sparanteil enthalten, der rein rechnerisch, für Sie aber ein wenig ertragreicher Weg ist.

RLV: Unfall - Zusatz - Baustein

Der Unfall - Zusatz - Baustein innerhalb des Vertrages macht grundsätzlich keinen Sinn, da die reine Risikolebensversicherung gänzlich ausreichend ist.

RLV: Berufsunfähigkeit - Zusatz - Baustein

Wird man berufsunfähig, erstattet der Berufsunfähigkeit - Zusatz - Baustein (BUZ) die Beiträge für Ihre Risikolebensversicherung. Macht Sinn, wenn der Versicherungsschutz gesichert sein soll, da der BUZ Ihr entfallendes Einkommen ersetzt, dies gilt im Übrigen auch für laufende Kredite und Finanzierungen. Am besten ist, wenn Sie die Beiträge vergleichen, was der BUZ Baustein kosten würde und entscheiden dann, ob Ihnen dies Wert ist.

Vorteile RLV BU-Baustein

  • Erstattung der Beiträge Risikolebensversicherung
  • Ausgleich des Verdienstausfalls
  • Gesichertes Fortbestehen der Risikolebensversicherung

Steuerverhalten im Leistungsfall

Die Versicherungssumme unterliegt der Erbschaftssteuer (indirekt), solange bestimmte Freibeträge überschritten werden und sollte deshalb in der persönlichen Ermittlung berücksichtigt werden,  da ein Teil der Versicherungsleistung in Form von Erbschaftssteuer wieder abzuführen ist. Alternativ: Wenn z.B. die Frau auf das Leben ihres Mannes eine Risikolebensversicherung abschließt  und der Mann verstirbt, dann erhält die Frau (Witwe) die Summe und muss keine Erbschaftssteuer zahlen.

Zusammenfassung des Steuerverhaltens

  • Freibeträge der Erbschaftssteuer einkalkulieren
  • Die Versicherungssumme unterliegt der Erbschaftssteuer (indirekt)
  • Beiträge sind steuerlich absetzbar

Die richtige Laufzeit des Versicherungsschutzes

Es gibt auch die Möglichkeit, eine Risikolebensversicherung mit fallender Versicherungsleistung abzuschließen, die sich dadurch einer fallenden Verbindlichkeit wie z.B. einen Kredit,  stets anpasst.  Die richtige Laufzeit bedingt sich anhand der nachfolgenden Punkte.

  • Laufzeit der Baufinanzierung
  • Höhe der Kreditsumme/Versicherungssumme
  • Zeitpunkt der Aufnahme einer Risikolebensversicherung
  • Tragkraft der eigenen Haushaltskasse
  • Höhe der Kreditraten

 

        Online Vergleich Risikolebensversicherung

Peter Arthur Streitwein © 2012 - Impressum