Haben Sie riskant angelegt ?

 

Auf dem wenig kontrollierten Grauen Kapitalmarkt gibt es etliche unseriöse Unternehmen und Finanzdienstleister, die für Sie nicht immer auf Anhieb zu erkennen sind. Hatten auch Sie Kontakt mit solch unseriösen Finanzprodukten ? - Stiftung Warentest hat nun einige von ihnen auf einer Art Warnliste publiziert.

Aktien, Fonds, Immobilien, Schiffsbeteiligungen und vieles mehr - gerade in Deutschland sind Riesensummen auf dem Grauen Kapitalmarkt investiert. Doch Jahr für Jahr verlieren Anleger etwa 30 Milliarden Euro durch unseriöse Kapitalanlagen. Solch Vermittler sind aber keineswegs nur windige Ein-Mann-Unternehmen oder etwa Gauner, auch große Kreditinstitute, Bausparkassen, Emissions- und Fondshäuser befinden sich darunter.

Viele Anleger verstehen überhaupt nicht, was ihnen da angeboten wird - staatliche Kontrolle ist meist Fehlanzeige. Das Angebot reicht von Immobilien über  Bankgarantiegeschäfte, Termingeschäfte, geschlossene Immobilienfonds bis hin zu riskanten Schiffsfonds und dubiosen stillen Beteiligungen.

Nun stellt Ihnen Stiftung Warentest eine Warnliste zur Seite, die Sie Aufklären soll, welche Geldanlagen, Anbieter und Vermittlerfirmen in den letzten Jahren negativ aufgefallen sind mit solchen dubiosen Produkten. Diese Liste wird monatlich aktualisiert und kann von Ihnen als PDF unter folgenden Link eingesehen werden :

Warnliste

Auch werden Sie über die typischen Angebote des Grauen Kapitalmarkts informiert und zeigt Ihnen auf, welches Risiko Sie mit welchem Finanzprodukt eingehen. Eine kleine Übersicht von Produkten mit der Empfehlung "Hände weg", können Sie unter folgendem Link, der ebenfalls monatlich aktualisiert wird, einsehen :

Hände Weg

Liquide durch Immobilienerwerb : Laut Werbung auch Bargeldrückfluss ( Kickback ) genannt – erwirtschaften Sie zwischen 15 % - 30 % des Nettokaufpreises beim Kauf einer solchen Immobilie, Steuervorteile, Finanzierung durch Mieteinnahmen usw..

Risiken : Ihr Kaufpreis und die Darlehenssumme sind völlig überhöht, oft mit 100 % Fremdfinanzierung, schlechte Lage, niedrigere Mieteinnahmen als angepriesen, dadurch steigt Ihre Verschuldung.

Urteil : lediglich ein reines Verlustgeschäft, Immobilien kontinuierlich total überteuert.

Bruchteilseigentum  (Sie teilen sich den Kauf & Erlös z.B. einer vermieteten Eigentumswohnung) : Laut Werbung gibt es für Sie Inflationsschutz und eine zusätzliche Rente.

Risiken : Hohe weiche Kosten (Betriebskosten), überhöhte nicht gerechtfertigte Kaufpreise, anfängliche jämmerliche Nettomietrendite, gefährliche Anteilsfinanzierungen, oft hohe Verwaltungskosten, schwierig gestaltende Auflösung der Käufergemeinschaft bzw. Verkauf von Anteilen

Urteil : verlustreiche Anlage - Hände weg.

Riskante Börsenbriefe : Laut Werbung die Superrenditen schlechthin von 1.000 % ! (auch für Laien) Zum Reichtum mit Tipps von Börsenprofis.

Risiken : Der Überblick der massenhaften Tipps sehr schwierig, spekulative Ratschläge mit hohen Verlustrisiken verbunden, hoher Beitrag meist in Ihrem Abonnement, hohe Kosten beim Ein- und Aussteigen.

Urteil : Riskante Spekulationen ohne ausreichende Aufklärung.

Anlagediamanten : Laut Werbung krisensichere Anlagen mit horrenden Wertzuwächsen.

Risiken :  Regelmäßiger überhöhter Kaufpreis, nahezu unverkäuflich, da es keinen privaten Verkaufsmarkt gibt, unseriöse Garantien.

Urteil : grundsätzliches Verlusteschäft.

Bankgarantien : Laut Werbung zwischen 30, 50 oder sogar 100 % und mehr an Jahresrendite.

Risiken :  sicherer Totalverlust.

Urteil : Betrug.

Systemspiele : Laut Werbung Riesengewinne.

Risiken : Schneeballsysteme, das zusammenbricht, wenn keine neuen Anleger mehr nachrücken, zeitlich ansteigendes hohes Verlustrisiko, zweifelhafte Sicherungsfonds.

Urteil : unseriös, zeitlich begrenztes Schneeballsystem, bis hin zum Totalverlust.

Sachweranlage - Holz : Laut Werbung sichere Renditen bis 15 % Jahr für Jahr

Risiken : Schwankungsverluste durch preistreibende Großspekulanten und natürliche Ereignisse

Urteil : Riskante Spekulation ohne ausreichende Hintergrundinformationen

Seien Sie skeptisch gegenüber Werbeaussagen, die hohe Rendite ohne Risiko versprechen und allem Anschein nach nur eines im Sinn haben : Die Gier nach noch mehr Geld zu befriedigen. Schalten Sie Ihren normalen Menschenverstand ein und prüfen Sie Anhand von Fakten und logisch erfassbaren Tatsache

Gerne bin ich auch jederzeit persönlich für Sie da!

+49 (0)  821  /  257 12 99

 

Peter Arthur Streitwein © 2012 - Impressum